Startseite :: Kulturwege (480 Einträge) :: Virtuelle Rundgänge :: Aktuelles :: Verschollenes :: Museen :: Fotospaziergänge
 
Die aktuellesten Beiträge

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >> 

Neue Kunstaustellung im Museum und Künstler live erleben
17.03.2017 00:02 - Frank Henschel
Am 25. März findet im Brandenburgischen Textilmuseum Forst (Lausitz) ein besonderer Aktionstag, gemeinsam mit den Forster Malfreunden, statt. Interessierte Besucher haben in der Zeit von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, den Künstlern bei der Arbeit „über die Schulter“ zu schauen und bei Interesse unter Anleitung die eine oder andere Maltechnik auf Papier, Leinwand oder Seide selbst auszuprobieren. Vielleicht entwickelt sich bei dem Einen oder Anderen daraus sogar ein neues Hobby. Zusätzlich bieten die Künstler eine Auswahl ihrer Werke zum Verkauf an. Wer als Hobbykünstler ebenfalls Lust hat, an diesem Tag

Mehr lesen ...
In Grießen geht es auf die „Spur der Steine“. 18. März 2017 um 14 Uhr
08.03.2017 18:00 - Frank Henschel
Wer durch Grießen fährt kann sie nicht übersehen, die alten Wehrkirche. Sie ist in ihrer Art wohl eine der ältesten Kirchen der Region. Das sieht man ihr auch an. Jetzt gibt es die gute Gelegenheit sich diesem Bauwerk unter fachkundiger Anleitung anzunähern. Ein echter Tipp für alle Heimatkundler, Geschichtsinteressierte und Radfahrer!

Mehr lesen ...
Frühlingskonzert und Ausstellungseröffnung im komfor
08.03.2017 08:38 - Helmut Fleischhauer
Am Freitag, 24. März 2017 um 19.30 Uhr findet im Kompetenzzentrum Forst das Frühlingskonzert „Die SAITEN der WELT“ mit Krishn Kypke statt. Eröffnet wird auch die Ausstellung „Magische Orte - Geister und Götter“ der Künstlerin Sigrid Noack. Der in Deutschland geborene Gitarrist Krishn Kypke bereiste nach seinem Musikstudium ferne Länder wie z.B. Indien, China, Malaysia und Usbekistan. Eigentlich, um sich eine Auszeit zu nehmen und keine Musik zu machen - nun, das mit der Auszeit hat nicht geklappt und so lernte er in diesen Ländern nicht nur die Kultur, Land und

Mehr lesen ...
Einladung zum nächsten Geschichtsstammtisch/Fundusabend
07.03.2017 23:00 - Frank Henschel
Der nächste Forster Geschichtsstammtisch wird ein Fundusabend im Textilmuseum sein. Im Mittelpunkt steht die ehemalige Spinnerei Karl Schulze in der Forster Jänickestraße 1909 begann der Firmengründer Karl Schulze seine Produktion auf gebrauchten Spinnmaschinen mit 855 Spindeln, eingemietet in der Firma Brehmer in der Rüdiger Straße. 1922 reichten dann die Ersparnisse zum Bau der eigenen Spinnerei in der damaligen Wilhelmstraße 36. Im Jahr 1972 wurde die Firma, wie viele andere auch, verstaatlicht und in den VEB Forster Tuchfabriken eingegliedert. Im Oktober 1990 konnte die Familie die Rückübertragung erwirken. Karl Schulze (der Jüngere)

Mehr lesen ...
39. Geschichtsstammtisch
07.02.2017 23:00 - Frank Henschel
Der kommende Geschichtsstammtisch am 23. Februar stellt alte Flurdenkmäler und andere spannende steinerne Artefakte östlich der Neiße in den Mittelpunkt. Angelehnt an die derzeitige Ausstellung im Pförtener Kavaliershaus „Geschichte und Geschichten in Stein“ werden über ein Dutzend Objekte vorgestellt, deren Geschichte oft bis ins 18. Jahrhundert reicht. Mit den mitgelieferten GPS-Daten ist manch ein Objekt mit Sicherheit eine gute Idee für die heranrückende Ausflugs- und Radfahrsaison. Treff ist diesmal am 23.2.2017 um 18 Uhr im Hornoer Krug.

Mehr lesen ...
Erster Forster Geschichtsstammtisch in 2017
08.01.2017 00:30 - Frank Henschel
Auch 2017 wird es wieder 11 Veranstaltungen im Rahmen des Forster Geschichtsstammtisches und der Fundusabende geben. Los geht es am Donnerstag, 26.1.2017 um 18 Uhr im Forster Hof. Unter dem Thema „Forst von oben“ werden historische Luftbilder präsentiert. Dazu dürfen wir uns über Filme freuen, die Frank Junge mit seiner Drohne über Forst und entlang der Neiße aufgenommen hat. Übrigens kommt auch eine wunderbare und einmalige Luftbildaufnahme der Stadt Forst im Morgenrot zur Versteigerung. Der Erlös des 1,50m mal 0,5m großen Posters soll mit in ein Fahrstuhlprojekt in unserem Museum fließen.

Mehr lesen ...
Einladung zur Vernissage und Fotoausstellung von Dr. phil. Klaus Lange
04.01.2017 15:37 - Helmut Fleischhauer
Zur Eröffnung einer sehenswerten Fotoausstellung „von mir zum Tier“ von Dr. phil. Klaus Lange lädt der Landrat Harald Altekrüger alle Interessierten und Hobbyfotografen herzlich ein. Die neue Ausstellung wird am Montag, dem 16.01.2017, um 16:00 Uhr im Foyer des Kreishauses, Heinrich-Heine-Straße 1 in 03149 Forst (Lausitz) mit einer Vernissage eröffnet. In 68 Länder unseres Erdballs war Dr. Lange bereits unterwegs und fotografierte unvergessliche Tierbegegnungen. Lassen Sie sich inspirieren und gehen Sie gemeinsam mit dem Hobbyfotografen auf eine wunderschöne und atemberaubende Entdeckungsreise. Auf 20 beeindruckende Fotos werden Tiere in ihrer natürlichen Umwelt

Mehr lesen ...
Neujahrskonzert im komfor 2017 am 13. Januar 2017 um 19.30 Uhr
03.01.2017 10:05 - Helmut Fleischhauer
Klavierkonzert & Ausstellung „3D UND IN FARBE“ Kompetenzzentrum Forst Ecke Gubener Straße /Virchowstraße (ehem. Warmbad) Freitag, 13. Januar 2017 um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr Der junge erfolgreiche Konzertpianist Ronny Kaufhold spielt Werke von Liszt, Brahms, Bach, Busoni und Chopin Plastik & Malerei von Solveig Karen Bolduan Arbeiten aus Holz und Stein, Wachs, Haaren, Stoffen und Fäden, Stricken und Gläser, Heu und Stroh Die Künstlerin Solveig K. Bolduan wird anwesend sein und Fragen der Besucher beantworten und sie gern durch die Ausstellung führen. Abendkasse: 12 € / erm. 8 €

Mehr lesen ...
Sternsinger besuchten Spree-Neiße-Landrat
02.01.2017 15:41 - Helmut Fleischhauer
Die Sternsinger haben heute Landrat Harald Altekrüger und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landratsamt besucht. Wie in jedem Jahr überbrachten die Jungen und Mädchen mit dem Sternsingerlied ihre Segenswünsche für das neue Jahr und versahen die Bürotür des Landrates mit der Segensbitte 20*C+M+B*2017 "Christus segne dieses Haus". Mit einer kleinen Spende und Süßigkeiten versehen setzten die Forster Sternsinger ihre Reise fort. Quelle und © Foto: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße

Mehr lesen ...
11. Neujahrskonzert in der Stadt Forst (Lausitz)
21.12.2016 13:39 - Helmut Fleischhauer
Die Stadt Forst (Lausitz) und die evangelische Kirchengemeinde laden bereits zum 11. Mal zum musikalischen Start ins neue Jahr ein und präsentieren am Sonntag, den 1. Januar 2017 um 17:00 Uhr in der Forster Stadtkirche St. Nikolai auserlesene Melodien in historischer Kulisse: Monsieur Pompadour French Swing und Django´s Songs Bei Monsieur Pompadour ist der Swing bunt. Die Musiker aus Berlin singen und swingen in sieben Sprachen, mit acht Instrumenten und mit größtem Einfallsreichtum. Musikalisch verortet im Swing Manouche á la Django Reinhardt widmen sich Monsieur Pompadour leidenschaftlich und pointiert dem europäischen

Mehr lesen ...
Gastlichkeit in Forst (Lausitz) anno dazumal
16.12.2016 23:00 - Frank Henschel
Was lange währt wird endlich gut! Nach Jahren der Recherche und des Sammelns ist nun mein Buch "Gastlichkeit in Forst (Lausitz) anno dazumal" erschienen. Mit sehr vielen historischen Bildern und der jeweiligen Geschichte der einzelnen Gaststätten, Cafés und Hotels. In diesem Band werden 27, meist längst verschwundene Lokale vorgestellt, darunter z. B. die "Pfefferkuchendiele", Langes Gasthaus, den "Lindengarten", Kade´s Hotel, das "Tuchmacherstübel", "Onkel Toms Hütte" und vielen mehr. Das Buch ist erhältlich bei mir, sowie im Gutenberghaus, Buchhandlung Berger, Textilmuseum, Wochenblatt, Friebel. Preis: 17,50 Euro, Kontakt über: Frank Owczarek, Telefon: 015144312972,

Mehr lesen ...
23. Großes Advents- und Weihnachtssingen
06.12.2016 08:56 - Gerd Laeser
Offener Brief an Herrn Frank Henschel! Lieber Herr Frank Henschel vom Freundeskreis St. Nikolai! Die Regie wollte es wohl so: Sie als Letzter beim Einmarsch des Gospelchores in St. Nikolai zum 23. Großen Advents- und Weihnachtssingen. Aber wer dann anschließend ganz vorne stehen will, um Zuschauer/Zuhörer mit seinem engagierten Auftritt für's Mitsingen und Mitklatschen zu animieren? Das passt dann schon… Also – ganz großes Kompliment und Dankeschön für diesen großartigen Nachmittag mit Langzeitwirkung an alle Organisatoren und Akteure! Wir hatten „unse alte Spreewaldsche“ Marga Morgenstern (wie sie sich gegenüber Gleichgesinnten selbst

Mehr lesen ...
„Crazy Hambones“ am 3. Dezember 2016 im Kompetenzzentrum in Forst (Lausitz)
16.11.2016 11:11 - Helmut Fleischhauer
SAMSTAG 3. Dezember 2016, 19.30 Uhr  „Blues & Boogie“ mit den „Crazy Hambones“   London-USA-Berlin        www.crazyhambones.com www.michamaass.de      Brian Barnatt (g/ voc) London Henry Heggen (bluesharp/ voc) New Jersey Micha Maass (dr/ voc) Berlin (Foto 3) Wir feiern mit Ihnen 105 Jahre Warmbad und 15 Jahre komfor. Hambone, das uralte Kinderspiel, bei dem das rhythmisch anfeuernde Schenkelschlagen die singenden Schuhputzer zu noch größerer Leistung antreiben soll, beschreibt die Geisteshaltung der Crazy Hambones: „Blues ist wie Lachen und Weinen, dicht an der Seele, beides kann man nicht imitieren um echt zu sein,

Mehr lesen ...
Ausstellung mit Werken von Solveig Karen Bolduan im Kompetenzzentrum Forst
14.11.2016 12:40 - Helmut Fleischhauer
„3D UND IN FARBE" Malerei & Plastik der bekannten Künstlerin Solveig Karen Bolduan Kompetenzzentrum Forst e.V. Gubener/ Ecke Virchowstraße Tel. (03562) 6938-60 Mo-Fr von 9 bis 14 Uhr; Besichtigungen/Führungen durch das historischen Gebäude einschl. Ausstellung nach tel. Vereinbarung od. info@kom-for.de auch zu anderen Zeiten möglich Ausgestellte Werke: Saal: 1.„Im roten Kleid“ Holz, Stoff, farbig gefasst 2.„Sitzende“ Holz, weiß gefasst 3.„Winterbild“ Mischtechnik , 250x150cm 4.„Seerosen“ Mischtechnik , 250x150cm 5.„Kopf“ Holz, farbig gefasst 6.„Mit roten Haaren“ farbig gefasst Foyer: „Seerosen“ Mischtechnik kleiner Besprechungsraum (ehem. Wannenbad) 1.„Garten hinterm Zaun“ Mischtechnik bestickt H: 2,08 m

Mehr lesen ...
Lesung für Kinder im Kompetenzzentrum "Piepsi, die Klosterkirchenmaus"
10.11.2016 12:27 - Helmut Fleischhauer
Veranstaltungsbeginn: 25.11.2016 16:30 Der "Gubener Stadtwächter" alias Andreas Peter erzählt für alle Hörer in den Altersgruppen 3 bis 100 Jahre die spannenden Erlebnisse von "Piepsi, der Klosterkirchenmaus". Die stärkste Maus der Welt zu Gast in Forst! Hallo, ich bin Piepsi, die Klosterkirchenmaus. Ich hab so verrückte Geschichten erlebt, die ich euch unbedingt erzählen muss. Da, wo ich wohne, liegt das Rad der Zeit und meine Oma Mausi hat mir die Zaubersprüche beigebracht, mit denen es mich in die Vergangenheit bringt. Das hab ich natürlich ausprobiert und wurde für einen Abend die

Mehr lesen ...
Industrialisierung und De-Industrialisierung der Niederlausitz - Vortrag im Kompetenzzentrum
10.11.2016 12:24 - Helmut Fleischhauer
Veranstaltungsbeginn: 16.11.2016 17:00 Vortrag am Mittwoch, den 16.11.2016 um 17 Uhr, Prof. Dr. Günter Bayerl zum Thema: "Industrialisierung und De-Industrialisierung der Niederlausitz" Ein historischer Beitrag zur Diskussion über die industrielle Zukunft der Niederlausitz." Der Vortrag wird unterstützt durch Fördermittel aus dem Aktionsfond Soziale Stadt. Eintritt kostenfrei. Foto: Vortrag im Feb. 2016 Foto © S. Lindner

Mehr lesen ...
Als die Forster Millionäre waren. Kommender Geschichtsstammtisch widmet sich dem Thema „NOTGELD“
05.11.2016 22:00 - Frank Henschel
Die kleinen bunten Scheine, das sogenannte Notgeld, sind heute ein beliebtes Sammelobjekt. Sie erinnern an eine Zeit, in der Städte wie Forst ihr eigenes Geld druckten. Hagen Pusch führt uns beim kommenden Stammtisch in die Zeit der Hyperinflation in Deutschland nach dem 1. Weltkrieg und stellt das Forster Notgeld und seine Funktion vor. Die unglaubliche Vielfalt der verausgabten Scheine kann man dazu in der Sammlung von Kurt Hoppenz entdecken. Der nächste Treff ist am letzten Donnerstag im Monat, 24.11.2016 um 18 Uhr im Cafe am Kegeldamm. Der Eintritt ist frei.

Mehr lesen ...
GOSPEL FÜR EINEN GUTEN ZWECK
04.11.2016 22:35 - Frank Henschel
Der Forster Gospelchor … und Verstärkung … reiht sich in diesem Jahr zum ersten Mal in die bundesweite Gospelnacht für die Aktion „Brot für die Welt“ ein. Herzlich Willkommen zum Konzert am nächsten Samstag 12.11. um 17 Uhr in der Stadtkirche. Der Eintritt ist frei! Am Ausgang wird um eine Spende für ein Projekt der Aktion „Brot für die Welt“ gebeten.

Mehr lesen ...
Konzert mit Ali Sak am Violoncello & Vernissage einer neuen Ausstellung im Kompetenzzentrum
21.10.2016 14:08 - Helmut Fleischhauer
"CELLO ALLEIN" Werke von Bach (1665-1782) und Gaspar Cassadó i Moreu (1897-1966). Ali Sak spielt diesmal im ersten Teil des Konzerts Bachs erste und zweite Suite BWV 1009, 1008 und nach der Vernissage und der darauffolgenden „schöpferischen“ Pause mit Rundgang durch die Ausstellung die Suite Nr. 1 G-Dur BWV 1007 sowie eine Suite von Gaspar Cassadó i Moreu. Vernissage der Ausstellung "3D UND IN FARBE" Plastik & Malerei der bekannten Künstlerin Solveig Karen Bolduan Arbeiten aus Holz und Stein, Wachs, Haare, Stoffe und Fäden, Stricke und Gläser, Heu und Stroh. Die

Mehr lesen ...
Ausstellung „3D UND IN FARBE Malerei & Plastik im Kompetenzzentrum
21.10.2016 14:05 - Helmut Fleischhauer
Eröffnung am 4. November 2016 Ausstellung „3D UND IN FARBE" Malerei & Plastik im komfor Kompetenzzentrum Forst e.V. Gubener/ Ecke Virchowstraße Tel. (03562) 6938-60 Mo-Fr von 9 bis 14 Uhr; Besichtigungen/Führungen durch das historischen Gebäude einschl. Ausstellung nach tel. Vereinbarung od. info@kom-for.de auch zu anderen Zeiten möglich!

Mehr lesen ...

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >> 


Zum Seitenanfang
 
Werbung