Startseite

17 Kulturwege
508 Einträge
mit 1729 Fotos

Aktuelles
Verschollenes

Historische Galerie
Fotogalerie
Veränderungen
Fotospaziergänge

Fotos ges.: 5731

Zufallsbild

Denkmal für die Gefallenen Gr. Jamno

Werbung
Rosenkalender 2021

Werbung


Beiträge im Archiv

Es sind 332 Artikel in diesem Bereich
Weitere 292 Beträge sind vorhanden. Umblättern am Ende der Seite.
Unterhalb der Übersicht können Sie die nächsten 20 Beiträge aufrufen.

13. Forster Jahrbuch wird am 14.November 2019 öffentlich vorgestellt!
01.11.2019 17:00 - Frank Henschel
DIE GESCHICHTE GEHT WEITER ... Am 14. November ist es soweit! Dann erscheint der 13. Band des Forster Jahrbuches. In mehr als 14 Jahren hat der Forster Museumsverein einen unglaublich spannenden und vielfältigen Geschichtsspeicher entwickelt, dem nun ein neuer Band mit 22 Beiträgen hinzugefügt wird. Die Vorstellung des neusten Jahrbuches beginnt um 19 Uhr im Textilmuseum. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! An der Stelle auch noch ein ermunternder Aufruf: Wer selbst einmal einen Beitrag zu einer bestimmten Forster Geschichte schreiben möchte, findet an diesem Abend erfahrene Autoren und hilfreiche Redakteure, die gern Tipps

Mehr lesen ...
Alexander G. Schäfer ist zu Gast in der Stadtbibliothek Forst (Lausitz)
30.10.2019 14:22 - Helmut Fleischhauer
Am Donnerstag, den 07.11.2019 um 18:30 Uhr präsentiert der Schauspieler, Autor, Kabarettist, Regisseur und Moderator Alexander G. Schäfer in der Stadtbibliothek Forst (Lausitz) unter dem Motto: „Wer schaffen will, muss fröhlich sein“ ein Fontaneprogramm zum Schmunzeln. In der Veranstaltung stellt der Künstler die vergnügliche Seite des berühmten Dichters in den Mittelpunkt, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Restkarten für 7,00 EUR inklusive Getränk können in der Stadtbibliothek Forst (Lausitz) in der Lindenstr. 10-12 erworben werden. Genießen Sie einen unterhaltsamen Abend in der Forster Stadtbibliothek. Quelle: Stadt Forst (Lausitz)

Mehr lesen ...
GrenzROSEN in der Lausitz
29.10.2019 11:46 - Helmut Fleischhauer
Die Stadt Forst (Lausitz) hat eine Broschüre mit dem Titel "GrenzROSEN in der Lausitz" herausgebracht. Erhältlich ist sie in der Touristinfo. Eine PDF-Version kann hier aufgerufen werden.

Mehr lesen ...
Gospelkonzert für eine gerechtere Welt
28.10.2019 00:10 - Frank Henschel
KOMMEN SIE VORBEI! Hören und staunen Sie, was kleine und große Forster auf die Beine stellen können. Herzliche Einladung zum Gospelkonzert für eine gerechtere Welt. Samstag 16.11.2019um 19 Uhr in St. Nikolai.

Mehr lesen ...
Forster Malfreunde an neuem Standort - Leerstandsbelebung mit Kunst und Musik in der Forster Innenstadt
21.10.2019 15:27 - Helmut Fleischhauer
Endlich ist es soweit, die Galerie der „Forster Malfreunde“ wurde in der Ladenstraße ´wiedereröffnet´. Nach dem Auszug aus den Räumlichkeiten am Berliner Platz (Frankfurter Straße 2) unterstützte die Forster Wohnungsbaugesellschaft mbH als Partner und stellte Ersatzräumlichkeiten in der Berliner Straße 1 zur Verfügung. Teilnehmer der vom Landkreis Spree-Neiße geförderten Individualmaßnahme für Jugendliche bei der FAW (Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH) am Standort Forst (Lausitz) beteiligten sich ebenfalls an den Vorbereitungen und halfen unter Praxisanleitung beim Malern der Wände. Eingebettet in die Räumlichkeiten entsteht ein gemütlicher Sitzbereich, so können Besucher verweilen und mit

Mehr lesen ...
Forst ums Jahr 1850, 24. Oktober, 68. Forster Geschichtsstammtisch
07.10.2019 18:50 - Frank Henschel
Manfred Geisler nimmt die Besucher des 68. Forster Geschichtsstammtisch mit auf einen Stadtrundgang, der rund 170 Jahre zurückführt. Da ist noch kein Wasserturm, kein Bahnhof oder Stadteisenbahn und auch keine Elektrizität. Erste Dampfmaschinen nehmen ihren Dienst auf. Manch eine explodiert und die Stadtkirche und das Kornhaus prägen die Silhouette der Stadt. Der alte, von Manfred Geisler gefundene Text, wird zur besseren Orientierung mit seltenem Bild- und Kartenmaterial aus dem Textilmuseum, dem Stadtarchiv und von privaten Sammlern ergänzt. Herzliche Einladung an alle Interessierten. 24.Oktober um 18 Uhr im neu eröffneten Cafe im

Mehr lesen ...
28th Memorial Concert am 11.Oktober im Forster Hof
07.10.2019 15:19 - Frank Henschel
Brain Bossert schreibt: Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung, es ist mal wieder an der Zeit, der FREE BIRDS, zu denen sich seit gestern Ginger Baker gesellt hat, und im Besonderen natürlich meines kleinen Bruders Jimi zu gedenken! Das 28th Memorial Concert findet am 11.10.2019 ab 21:00 Uhr im Forster Hof statt. Der Eintritt ist frei und wir werden in lockerer Atmosphäre den einen oder anderen Strauß immergrüner Melodeien feilbieten! Hats off to the FREE BIRDS! 🦅

Mehr lesen ...
Restaurierte Naundorfer Orgel erklingt am 20.10.2019
04.10.2019 00:15 - Frank Henschel
Die Naundorfer Orgel, eine Rarität in der niederlausitzer Orgellandschaft erklingt bald wieder. Die Wiederinbetriebnahme nach der sehr aufwendigen Restauration findet am 20. Oktober 2019 statt. Um 13. Uhr beginnt das Fest an der Kirche in Naundorf.

Mehr lesen ...
Neißestrand in Paddler-Hand / 100 Jahre Wassersport e.V. in Forst - Sonderausstellung im Textilmuseum
04.10.2019 00:01 - Frank Henschel
Die neue Sonderausstellung kann bis 17. November 2019 zu den Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden. Von der Eröffnung berichtet Thoralf Hass in der Lausitzer Rundschau. https://www.lr-online.de/lausitz/forst/ausstellung-im-textilmuseum-geschichte-des-wassersports-in-forst_aid-46146567

Mehr lesen ...
Muskauer Steinzeug und Triebeler Blau - Sonderaustellung im Neuen Schloss Bad Muskau
30.09.2019 23:00 - Frank Henschel
17.08.2019 — 31.10.2019 | täglich 10–18 Uhr November/Dezember 2019 – zu Sonderöffnungszeiten Mehr dazu auch unter: https://www.muskauer-park.de/exhibitions/muskauer-steinzeug-vom-16-jahrhundert-bis-zur-gegenwart/ Dazu kann man einige Objekte (z.B. Walzenkrüge) aus dem Fundus des Brandenburgischen Textilmuseums bewundern, die bis in das 17. Jahrhundert zurück reichen.

Mehr lesen ...
"Zwischen Wunschkonzert und Wirklichkeit“ Kaminabend am 23. Oktober 2019
26.09.2019 21:00 - Frank Henschel
Die einen sind aus dem Westen in den Osten Deutschlands gekommen, die anderen kamen aus Russland, aus der Ukraine, aus Afghanistan und dem Iran. Warum eigentlich? Wie waren die ersten Erfahrungen? Was ist aus den Träumen geworden? Wie sieht die Wirklichkeit aus? Am Mittwoch, dem 23. Oktober, findet ab 19 Uhr im Gästehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Forst, Leipziger Straße 14, ein Kaminabend im Rahmen des Projekts „30 Jahre friedliche Revolution“ statt. Für Getränke und belegte Brötchen ist gesorgt. Manfred Geisler, Bernd Beyer, Dagmar Friederich, Tim Niedermeiser, Wolfgang Dannat und andere erzählen von

Mehr lesen ...
MOTORRADFAHRER-GOTTESDIENST zum Saisonende 29.September, 14 Uhr
26.09.2019 20:30 - Frank Henschel
Am Sonntag, 29.September 2019 lädt Pfr. Christoph Lange wieder zum Saisonabschluß in die Stadtkirche Forst ein. Im Biker-Gottesdienst, der um 14 Uhr beginnt und unter dem Motto: „Der kühle Kopf“ steht, wird der verunfallten und getöteten Biker dieser Saison fürbittend gedacht. Der sich an den Gottesdienst anschließende Gedenkkorso führt durch die Stadt und das Umland zur Bachkirche, zu Kaffee und Kuchen, Suppen aus der Gulaschkanone und „Benzin-Gesprächen“. Kuchenspenden werden erbeten und sind hochwillkommen. Danke für alle Unterstützung!

Mehr lesen ...
ROSENPARK KREATIV“ – ROSENGARTENSONNTAG AM 29. SEPTEMBER 2019
25.09.2019 20:10 - Frank Henschel
„Schnitzeljagd“ & Basteln für Kinder, kreatives Gestalten mit Naturmaterialien für Groß & Klein sowie Live-Porträtmalerei der 29. Forster Rosenkönigin … Das wird ein vielseitiger Sonntag im Ostdeutschen Rosengarten Forst (Lausitz! Wenn der Garten Früchte trägt und voller warmer Farben leuchtet, beginnt die Zeit des Konservierens aller Sommerträume und Erinnerungen an die herrliche Zeit in der grünenden Natur. Gemeinsam mit dem Publikum entdecken die Meisterfloristinnen Diana Sonntag und Corina Krause Blüten, Fruchtstände, Blätter, Zweige oder Wurzeln des Herbstes. Wie kann man daraus langlebige Dekorationen anfertigen und welche Werkstoffe eignen sich dafür besonders? In moderierten Vorführungen geben die

Mehr lesen ...
Eröffnung der Ausstellung "Colours of Europe 2019"
25.09.2019 20:00 - Frank Henschel
Seit dem 23. September 2019 sind in der Kreisverwaltung des Landkreis Spree-Neiße die Arbeiten des diesjährigen Deutsch-Polnisches Malerpleinair „Farben Europas 2019“ zu sehen.

Mehr lesen ...
Neuerscheinung: Buch erinnert an das Hochwasser in Briesnig 1958
20.09.2019 06:30 - Frank Henschel
61 Jahre ist es her, dass am Vormittag des 6. Juli das verheerende Neißehochwasser über Briesnig hereinbrach. Die Erinnerung an dieses traumatische Ereignis ist im Ort noch immer lebendig. Im vergangenen Jahr haben die sechs Mitglieder des Briesniger Heimatvereins deshalb den runden Jahrestag zum Anlass genommen, im Gemeindezentrum eine kleine Foto-Ausstellung zu zeigen. Die Resonanz war ungewöhnlich groß. „Viele Besucher sind mit der Bitte an uns herangetreten, dieses Fotomaterial in einem Buch herauszugeben“, sagte die Vereinsvorsitzende Birgit Gohrbandt. Nach einjähriger Arbeit liegt der Erinnerungsband „1958 Hochwasser in Briesnig“ nun vor. Auf

Mehr lesen ...
Museumsnacht am 21. September ab 15 Uhr im Dorfmuseum Sacro mit Sonderausstellung Geboren auf dem Lande
09.09.2019 22:10 - Frank Henschel
In der Museumsnacht erfolgt eine Demonstration von Bräuchen, Geflogenheiten und Gerätschaften aus alter Zeit zum Thema Geburt. Dabei ist auch der Männergesangsverein Sacro/Bademeusel mit Liedern entsprechend dem Thema. Essen und Trinken werden angeboten

Mehr lesen ...
6. Oldtimertreffen am 29. September auf dem Gut Neu Sacro
09.09.2019 22:00 - Frank Henschel
Alt trifft Neu!!! Für viele Veranstaltung hat das Gut Neu Sacro in den letzten Jahren schon die perfekte Kulisse gegeben. Aber am besten immer noch für Oldtimer. Wie schmeichelt der historische Hintergrund vom Gut Neu Sacro ihrer Raritäten? Testen Sie es und besuchen Sie es mit Ihrem Oltimer! Sonntag 29. September 10-15 Uhr https://www.gut-neusacro.de

Mehr lesen ...
Miss Rockester – „Songs, Poems & Stars“ - Freitag, 13. September 2019 um 19.30 Uhr im Kompetenzzentrum
07.09.2019 17:42 - Helmut Fleischhauer
Miss Rockester – „Songs, Poems & Stars“ Silvana Mehnert - Gesang Keyboard Michael Gramm - Percussion Krishn Kypke - Gitarre Eine zauberhafte Mischung aus Eigenkompositionen, Gedichtvertonungen und musikalischen Erinnerungen verweben sich zu einem stimmigen Gesamtwerk, welches ohne große technische Spielereien auskommt und vor handgemachter Natürlichkeit nur so strotzt. Ausstellungeröffnung „Impressionen“ Kunstwerke von Natalia Simonenko. 24 Werke der jungen Malerin sind in den Räumen komfor des bis Ende 2019 zu bewundern. VVK.: 14 €/erm. 11 € für Schüler, Studenten, Arbeitslose AK 17 €/erm.14 €. VVK ab 02.09.-11.09. im „LOTTOSHOP Karius“ (Triebeler Str.); in der Volksbank

Mehr lesen ...
Ein Besuch beim (Lebens)Künstler der Zeitmaschinen
06.09.2019 16:38 - Helmut Fleischhauer
Vor zwei Wochen besuchte ich nach einiger Zeit wieder einmal René Seidel, den kreativen Künstler, der faszinierende „Zeitmaschinen“ baut. Seine Uhren halten die Zeit natürlich nicht auf und versetzen einen auch nicht in eine andere Zeit, aber alles läuft vergnüglicher ab. Etwas an seinen Werken ist immer in Bewegung und fesselt den Blick. Jedes seiner Werke ist ein Unikat aus Messing, Stahl, Zahnrädern, feinen Stahlsehnen, selbst gefertigten Speichenrädern, Schnurrollen und was er so an Materialien findet. Die Unikate bestehen aus zwei Bereichen, einer Uhr und einem mechanischen Zauberwerk. In seiner Werkstatt zeigt

Mehr lesen ...
Historischer Kalender des Stadtarchivs für 2020 erschienen
06.09.2019 12:22 - Frank Henschel
Seit 2013 gibt das Forster Stadtarchiv historische Ansichtskalender heraus. Unter dem Titel „Zwischen Baukunst und Zweckbau“ widmet sich der neue Kalender diesmal versteckten architektonischen Kleinoden der Stadtgeschichte: Den zahlreichen Nutzbauten, die eine Kommune wie Forst auch schon vor hundert Jahren unterhielt. Denn nicht nur Feuerwehrhäuser, sondern auch Trafostationen, Fuhrparkanlagen, Bürogebäude oder selbst WC-Gebäude waren keineswegs nur profane Zweckbauten, sondern zeugen von ausgefeiltem historischen Baudesign. In ihrer Formenvielfalt spiegelt sich eine abwechslungsreiche Stadt- und Stilgeschichte wider, von historistischen wilhelminischen Prunkbauten bis zu den Formexperimenten der 1920er Jahre. Der Kalender präsentiert eine Auswahl dieser

Mehr lesen ...

Zur nächsten Seite



 
Werbung