Startseite :: Kulturwege (475 Einträge) :: Virtuelle Rundgänge :: Aktuelles :: Verschollenes :: Museen :: Fotospaziergänge :: Personen
 
Überblick (475) :: Rosengarten (39)

<<<  9/39 >>>

Von der Kastanie zur Rose

Von der Kastanie zur Rose
Georg Janthur - 2013
Standort: Reisigwehrinsel
Foto © Helmut Fleischhauer
Hinzugefügt am 24.06.2014

„Von der Kastanie zur Rose“ nennt der 1958 in Wuppertal geborene Georg Janthur sein Werk, die Verwandlung der Kastanie in eine Rose.

Die Kinder, die die Künstler besuchten und bei der Arbeit beobachteten, waren unbekümmert und voller Phantasie. Bei ihnen löste die „Kastanienschote“ mit ihren 5 Kastanien im Inneren oder die Schnecke während der Metamorphose kein unverständiges Kopfschütteln aus.
Kunstwerke müssen 'wirken', das rationale Denken darf ruhig immer wieder eine Pause einlegen. Kinder sind da gute Vorbilder.

„Ich stelle gerne 'verbotene Früchte' dar“, so Georg Janthur, „Vielleicht kommt das auch von der Fotografie, die Natur ist so reich an Formen. Allein der Ausschnitt eines Blattes birgt so viel Schönheit in sich.“

Weitere Fotos



Standort


HINWEIS: Die Fotos auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.
Die Verwendung ohne Genehmigung des Fotografen ist eine Verletzung des Urheberrechtes und strafbar.

© der Standortkarte: OpenStreetMap-Mitwirkende.
Lizensiert unter der CC BY-SA-Lizenz Siehe OpenStreetMap.



 
Werbung