Startseite

17 Kulturwege
516 Einträge
mit 1785 Fotos

Aktuelles
Verschollenes
Historische Galerie

Fotos ges.: 4583

Zufallsfoto

Froschbrunnen

Werbung
Rosen & Kunst

Werbung


Überblick (516) :: Rosengarten (47)

<<<  5/48 >>>

Mädchen mit Wasserkrug

Mädchen mit Wasserkrug
Walter Adler Jahr - 1913
Restauriert/Rekonstruiert: 2023
Standort: Wehrinsel
Copyright; © Helmut Fleischhauer
Hinzugefügt am 11.06.2023

Diese Plastik wurde vom Cottbuser Stukkateurmeister Walter Adler 1913 geschaffen. In den Wirren des 2. Weltkrieges verschwand sie. Seit dem 9. Juni 2023 steht die Plastik wieder am Originalstandort im Wehrinselpark. Es ist ein Geschenk des "Fördervereins Ostdeutscher Rosenengarten Forst (Lausitz) 1913 e.V." anlässlich des 110. Jubiläums an den Ostdeutschen Rosengarten.

Passend dazu gibt es eine wunderschöne Niederlausitzer Sage.
"Das traurige Engelchen"
'Es war einmal eine Mutter, der starb ihr einziges Kind. Darüber mußte sie immer weinen. Einmal war sie auf dem Felde und sie weinte wieder. Da sah sie plötzlich eine ganze Schar lieblicher Engel über sich hinfliegen, alle jung und schön, alle lustig und fröhlich. Jetzt dachte die Mutter: Ach wenn doch mein Kind auch so ein Engelchen wäre! und sah immer, ob sie es nicht in der Schar finden würde. Aber es war nicht zu sehen. Ganz hinten nach kam noch ein Engelchen, so traurig, und hatte einen schweren Krug in seinen Händchen. Das war der Mutter Kind. Die Mutter fragte: „Mein Kind, warum bist du nicht bei den fröhlichen Engelchen?“ – „Ja, Mutter“, sprach es, „ich muß, solange du weinst, deine Tränen sammeln und solange kann ich nicht fröhlich sein wie die andern.“ Von der Stunde an weinte die Mutter nicht mehr.'
Danke an Andreas Peter vom Niederlausitzer Verlag in Guben, der mir die Sage geschickt hat. Das Buch "Niederlausitzer Volkssagen" ist im Niederlausitzer Verlag erhältlich https://www.niederlausitzerverlag.de/

Weitere Fotos



Ort


HINWEIS: Die Fotos auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.
Die Verwendung ohne Genehmigung des Fotografen ist eine Verletzung des Urheberrechtes und strafbar.

© der Standortkarte: OpenStreetMap-Mitwirkende.
Lizensiert unter der CC BY-SA-Lizenz Siehe OpenStreetMap.



 
Werbung