Startseite :: Kulturwege (498 Einträge) :: Aktuelles :: Verschollenes :: Fotospaziergänge
Überblick (498) :: Südstadt (19)

<<<  15/19 >>>

Das Paar

Das Paar
Dorothea Nerlich - 2003
Standort: Max-Mattig-Weg
Foto © Sabine Lindner
Hinzugefügt am 10.08.2014

DOROTHA NERLICH geb. 1950 Bildende Künstlerin in Potsdam. Keramik-Plastik-Malerei

„Die vertikale Betonung in der Gestaltung der 2,40 m hohen Plastik steht im Kontrast zu den horizontalen Baukörpern der Seniorenwohnanlage und der Pflegeheime. Sie ist hoch gebrannt – ähnlich einem Klinkerstein – wetterfest.

Als Material für die Gestaltung der Plastik wählte die Künstlerin Ton. Es ist neben Sand das in der Mark Brandenburg am häufigsten vorkommende Material und den Menschen vertraut. Dass Keramik in seiner natürlichen Schönheit ein edles Material ist, haben bedeutende Baumeister wie Karl Friedrich Schinkel und Peter Joseph Lenné in ihren Bauten und Anlagen anschaulich gemacht. Leider ist vieles fast in Vergessenheit geraten. Beispielsweise, dass Ernst Barlach in Großräschen keramische Plastiken brennen ließ. An diese Tradition versucht die Künstlerin mit ihrer Arbeit anzuknüpfen. Ton, die gebrannte Erde, in Verbindung mit Wasser, verinnerlicht die Symbole allen Lebens auf der Erde.“

Weitere Fotos



Standort


HINWEIS: Die Fotos auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.
Die Verwendung ohne Genehmigung des Fotografen ist eine Verletzung des Urheberrechtes und strafbar.

© der Standortkarte: OpenStreetMap-Mitwirkende.
Lizensiert unter der CC BY-SA-Lizenz Siehe OpenStreetMap.



 
Werbung