Startseite :: Kulturwege (474 Einträge) :: Virtuelle Rundgänge :: Aktuelles :: Verschollenes :: Museen :: Fotospaziergänge :: Personen
 
Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag


„Die Zeit gehört uns“ – Neue Kunstausstellung ab 11. April im Kreishaus
03.04.2018 08:44 - Helmut Fleischhauer
Am 11. April 2018 um 16:30 Uhr eröffnet die polnische Künstlerin Monika Kamińska gemeinsam mit Landrat Harald Altekrüger ihre Ausstellung „Tempus nostrum est“ (zu Deutsch: Die Zeit gehört uns) im unteren Foyer der Kreisverwaltung (Heinrich-Heine-Straße 1 in 03149 Forst (Lausitz)). Die kraftvoll gestalteten Bilder von Frau Kamińska tragen Titel wie „Engel aus Chartres“ oder „Die vergangene Zeit“.

Hintergrundinfos: Monika Kamińska erlernte ihr Handwerk an der Akademie der Bildenden Künste Krakau und absolvierte darüber hinaus ein Studium der Kunstgeschichte an der Jagiellonen-Universität Krakau. Sie nahm bis heute an über 200 Gruppenausstellungen in Polen als auch im Ausland teil, unter anderem in Deutschland, Frankreich, Kanada und Japan. Mit der Kunst beschäftigt sich Frau Kamińska jedoch nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Theorie, denn zurzeit ist sie Professorin an der Universität Oppeln in der Fakultät für Kunst, wo sie allem zu den Bereichen Malerei, Zeichnung und Grafik lehrt und forscht.

Quelle: Landkreis Spree-Neiße

Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag
 
Werbung