Startseite :: Kulturwege (480 Einträge) :: Virtuelle Rundgänge :: Aktuelles :: Verschollenes :: Museen :: Fotospaziergänge
 
Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag


Bürgermeisterin im Gespräch mit polnischen Bürgern
18.11.2018 10:54 - Helmut Fleischhauer
Am Donnerstag, den 14.11.2018 führte die Bürgermeisterin Simone Taubenek ein Gespräch mit in Forst (Lausitz) lebenden polnischen Bürgern. Sie hatten um den Termin gebeten, um sich und ihre Projekte
vorzustellen.
An dem Gespräch nahmen auch Frau Noack, Integrationsbeauftragte des Landkreises Spree-Neiße, und Frau Hubrich vom Stadtteilmanagement teil.
Mit allen Beteiligten wurde über die Möglichkeiten des sich Einbringens in unsere Stadt gesprochen, wie z.B. die interkulturelle Woche, das Stadtpicknick usw.. Ein Anliegen in diesem Gespräch war auch die Überbringung einer Einladung zu einer Veranstaltung anlässlich des
Namenstages von "Andreas", den die polnische Community mit den Forster Bürgerinnen und Bürgern am 30.11.2018 feiern möchten.
Zum Abschluss des Gespräches wurden Frau Taubenek, Frau Noack und Frau Hubrich noch überrascht. Einer der Teilnehmer, Pawel Leszczynski, ist ein Hobbymaler und überreichte an jede ein Porträt. Bei so einem Talent lag es nah, dass die Verbindung zu den Malfreunden in der Stadt bereits hergestellt wurde.


Foto: © Stadt Forst (Lausitz)

Quelle: Stadt Forst (Lausitz)

Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag
 
Werbung