Startseite

17 Kulturwege
506 Einträge
mit 1699 Fotos

Aktuelles
Verschollenes

Historische Galerie
Fotogalerie
Veränderungen
Fotospaziergänge

Fotos ges.: 5476

Zufallsbild

Tür - Ehem. Fleischergeschäft von August Gischke

Werbung
Rosenkalender 2020

Werbung
Kindheit


Werbung


Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag


Was geschah mit dem Sockel vom Forster Bismarck-Denkmal?
22.02.2019 00:30 - Frank Henschel
Die Gerüchte um das Forster Bismarck-Denkmal wollen nicht abreißen. Immer wieder wird davon gesprochen, dass es in der einstigen Luisenschule/Goetheschule eingemauert sein soll. Aber leider spricht sehr vieles dagegen. Siehe dazu die Artikel vom 07.11.2015 und 02.03.2015.
Ein neu aufgetauchtes Dia-Positiv aus der Sammlung von Frank Owczarek, soll heute den verbliebenen Sockel, auf dem der Bismarck stand, in den Fokus rücken.
Dieser Sockel hat sich vermutlich noch bis weit in die 1960 ziger Jahre auf dem Pestalozzi- bzw. Bismarck-Platz befunden.
Wer hat noch weitere Bilder? Wer weiß was mit dem Sockel geschehen ist? Wann wurde er abgetragen? Gab es eine Nachnutzung?

Ergänzung vom 12.3.2019
In der Zwischenzeit haben sich mehrere Zeitzeugen zu dem Thema gemeldet. Übereinstimmd wurde mitgeteilt, dass der Sockel Anfang der 1970 ziger Jahre noch stand. Ein neu aufgetauchtes Foto mit dem Sockel wurde auf das Jahr 1972 datiert.
Ein Hinweisgeber gab an, dass der Sockel zerschlagen wurde.

Weitere Informationen und Fotos erbittet:

Frank Henschel
mail: f.henschel@gmx.de
mobil 0172/3759660






Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag
 
Werbung