Startseite

17 Kulturwege
515 Einträge
mit 1778 Fotos

Aktuelles
Verschollenes
Historische Galerie

Fotos ges.: 4503

Zufallsbild

Tor - Gymnasialstr. 7

Werbung
Rosen & Kunst

Werbung


Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag


Über einen unbekannten und verschollenen Rosengarten-Film
28.01.2015 22:15 - Frank Henschel
Können Sie sich noch an die Freude über den wiederentdeckten „Film der Stadt Forst“ aus dem Jahre 1928 erinnern. Mehrere Male konnte dieses bedeutende Stummfilm-Dokument im Forster Hof bestaunt werden und viele hundert Forster hatten ihre Freude daran.
Vielleicht wäre das auch so bei dem verschollenen Rosengarten-Film, der die Rosengarten-Festwochen 1960 dokumentieren soll. Leider ist über den Verbleib des wohl semiprofessionell aufgenommenen Schmal-Films nichts bekannt. Erste Recherchen im Forster Stadtarchiv und in der Medienstelle des Landkreises Spree-Neiße liefen ins Leere. Dass es überhaupt so ein Werk gibt, ist eher zufällig ans Licht gekommen.
In einer alten Ausgabe des monatlich erschienenen „Wegweiser- durch das kulturelle Leben des Kreises Forst (Lausitz)“ vom August 1961 gibt eine Bildunterschrift (siehe Bild) einen ersten Anhaltspunkt über diesen Film. Daraus ergeben sich nun nachfolgende Fragen:
Wer kennt diesen Film?
Wo ist dieser Film noch vorhanden?
Wer sind die Personen auf dem Bild? Erkennt sich jemand?
Gibt es noch ehemalige Mitglieder des Schmalfilmzirkels beim Kulturbund?
Wo befindet sich der Nachlass des örtlichen Kulturbundes, vor allem der des Schmalfilmzirkels?

Informationen zum verschollenen Rosengarten-Film erbittet das

Stadtarchiv Forst
Dr. Jan Klußmann
Tel.: 03562 989-114
email: j.klussmann@forst-lausitz.de

Bildquelle: „Wegweiser- durch das kulturelle Leben des Kreises Forst (Lausitz)“ vom August 1961








Vorheriger Beitrag    Nächster Beitrag
 
Werbung